Blutwerte als Veganer - Worauf muss man achten?


Ich habe mich eigentlich nie für meine Blutwerte interessiert. Bevor ich vegan gelebt habe, habe ich mir überhaupt keine Gedanken darüber gemacht, ob mein Körper auch ausreichend versorgt wird. Aber durch die Umstellung, habe ich ein ganz anderes Bewusstsein für mich selbst entwickelt. Mittlerweile ist es so, dass ich 1-2 mal im Jahr mein Blut testen lasse. Am genausten ist da das große Blutbild. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus einem kleinem Blutbild und dem Differentialblutbild. 

Gesundheits-Check
Regelmäßige Blutuntersuchung hilft vorbeugend gegen Erkrankungen

Das kleine Blutbild untersucht
  • die Blutzellen. Diese enthalten rote Blutkörperchen (Erythrozyten) und Retikulozyten (Vorstufe der Erythrozyten), weiße Blutkörperchen (Leukozyten) und Blutplättchen (Thrombozyten)
  • das Hämoglobin (Blutfarbstoff)
  • das Hämatokrit (Anteil der Blutzellen am Gesamtblut)
Blutbestandteile
Männer
Frauen
Erythrozyten
4,3-5,6 Mio./µl
4,0-5,4 Mio./µl
Retikulozyten
3-18/1.000 Erythrozyten
3-18/1.000 Erythrozyten
Leukozyten
3.800-10.500/µl
3.800-10.500/µl
Thrombozyten
140.000-345.000/µl
140.000-345.000/µl
Hämoglobin
13-17g/dl
12-16g/dl
Hämatokrit
42-50%
38-44%


Das Differentialblutbild untersucht die Unterarten der weißen Blutkörperchen (Leukozyten).

Zelltyp (Leukozyten-Unterart)
Anteil an Gesamt­leukozytenzahl (%)
Absolute Zahl /µl
Granulozyten:
Stabkernige Neutrophile
3 - 5
150 - 400
Segmentkernige Neutrophile
54 - 62
3.000 - 5.800
Eosinophile
1 - 3
50 - 250
Basophile
0 - 1
15 - 50
Lymphozyten
25 - 33
1.500 - 3.000
Monozyten
3 - 7
280 - 500
alle Leukozyten (Erwachsene)
100
4.000 - 10.000


Welche Werte sind besonders interessant?

Um testen zu lassen ob ein Mangel vorliegt, sollte man auf folgende Werte besonders acht geben:

Vitamin B12 (Serum)
  • Da Vitamin B12 allein keine genaue Einschätzung liefert ist es wichtig, dieses immer in Kombination mit Holotranscobalamins, Methylmalonsäure und Homocystein zu betrachten. (Weitere Infos dazu gibt es auf Albert-Schweitzer-Stiftung.de
  • Ein Mangel besteht wenn der Vitamin B12-Wert unter 300 pmol/l liegt. 
  • Bei Holotranscobalamins besteht ein Mangel unter 35 pmol/l
  • Bei Methylmalonsäure deutet ein Wert über 270 pmol/l auf einen Mangel hin  
  • Bei Homocystein ist es ein Wert über 12 pmol/l
Eisen
  • Den Eisenwert in Kombination mit Ferritin prüfen. Durch den Serum-Ferritin-Spiegel kann der Arzt feststellen, ob der Eisenvorrat im Körper bereits verbraucht ist. Ist der Wert zu niedrig, so liegt ein Eisenmangel vor. Die Normwerte bei Frauen liegen bei 12-150 µg/dl und bei Männern bei 15–200 µg/dl.
Jod bzw. Schilddrüse
  • Hier zählt der TSH-Wert. TSH steht für T = Thyroidea = Schilddrüse S = stimulierendes H = Hormon. Die Normwerte liegen im Bereich von 0,4 bis 2,5 mU/l.
Vitamin D
  • Besonders wichtig ist das Calcidiol (25-Hydroxyvitamin D3). Es ist eine Vorstufe des Vitamin D3. Der Laborparameter hilft, einen Vitamin D Mangel einzuschätzen.
Klassifizierung der Vitamin-D-Versorgung (modifiziert nach [2]):25-OH-Vitamin D [µg/l]
< 5
schwerster Vitamin-D-Mangel
5 - 10
schwerer Vitamin-D-Mangel
10 - 20
Vitamin-D-Mangel
20 - 30
suboptimale Vitamin-D-Versorgung (relativer Mangel)
30 - 50
optimaler Vitamin-D-Spiegel
50 - 70
obere Norm
70 - 150
überdosiert, jedoch nicht toxisch
> 150
Vitamin-D-Intoxikation
 Quelle: http://www.labor-enders.de/vitamin_d.html

Selen (Serum)
  • Normwerte liegen hier bei 74-139 μg/l (bzw. 0,9398-1,7653 μmol/l)
Zink
  • Normwerte liegen hier bei 70-120 µg/dl (bzw. 0,6–2,4 mg/l)
Vitamin B2 (Riboflavin)
  • Ein Wert unter 200 nmol/l zeigt einen Mangel an
Folsäure
  • Folsäure in den Erythrozyten mit einem Wert von unter 160 ng pro ml, deutet auf einen Mangel hin.
(Wie immer alle Angaben ohne Gewähr.)


Die Kosten für ein großes Blutbild sind unterschiedlich. Normal zahlt man diese auch selbst. Wenn man allerdings einen guten Arzt hat, wird er diesen Check über die Krankenkasse abrechnen lassen.

Mittlerweile gibt es auch Schnell-Tests für Zuhause, z.B. von Cerascreen* Wer also kein Problem damit hat sich selbst zu pieksen, kann damit schnell seine Werte testen lassen. Ich finde es aber kostentechnisch ziemlich teuer.

Sollte ein Mangel bestehen, muss dementsprechend supplementiert werden. Gerade bei einem Vitamin B12 Mangel, kann es zu starken Erkrankungen des Körpers führen. Einige Bekannte schwören auf die Supplemente von Vitabay*. Diese sind fast alle vegan. Ich habe mir zu Beginn die B12 von Vitabay gekauft, habe aber kaum welche genommen. Aber sie schmecken sehr angenehm nach Beeren :-)

Ich hoffe, dass euch dieser kleine Einblick weiterhilft.



1 Kommentar: